Marco Schwarz Interview

Marco Schwarz im Interview

Marco Schwarz Interview

Für Marco Schwarz ist Hochzeitsfotografie und Kunst wunderbar vereinbar. Seit 10 Jahren fotografiert er Hochzeiten auf der ganzen Welt, hält ihre Geschichten in kreativen und kunstvollen Bildern fest. Seine Fotografien wurden ca. 100 mal durch Organisationen wie die WPJA oder die ISPWP ausgezeichnet. Neben der Hochzeitsfotografie gibt er Workshops für Profis und alle, die es werden möchten.

Marco Schwarz interview

Marco Schwarz interview

Marco Schwarz interview

Am Mittwoch, 18.03.2015 ab 20:00Uhr kannst Du die Live Show auf Youtube verfolgen.

Damit Du keine Folge verpasst, abonniere das Youtube Kanal!

Wir werden um 19:15Uhr über Twitter, Facebook und Google+ den Link zu der Live Übertragung via Youtube an Dich weitergeben.

Du kannst deine Fragen hier unter diesem Blogpost als Kommentar hinterlassen!

Gruß Baba 😉

About Jani

Hi, ich bin Jani aka Baba. Ich beschäftige mich mit der Fotografie und alles was dazu gehört. Ich bin People- und Hochzeitsfotograf , Blogger, Podcaster, AppleUser, Technikfreak, Kaffeebesessen und lese gerne.

12 Gedanken zu „Marco Schwarz im Interview“

  1. Hallo ihr beiden!
    vielen Dank für die Gelegenheit zum Fragen stellen! Ich richte mal die Fragen direkt an Marco:

    1) Wie bist du dazu gekommen Hochzeiten zu machen? Wie kam es zu den internationalen Hochzeiten?
    2) Welche Paare buchen dich? Gibt es eine bestimmte Zielgruppe bzw. inwiefern unterscheiden sich die Paare die dich Buchen von den anderen (ggf. aus der Anfangszeit)?
    3) Wie finden die Paare zu dir? (Marketing, Hochzeitsempfehlungen, Webseite,..?)
    3) Wie gehst du bei der Suche deiner Locations für Shootings vor?
    4) Hast du einen Assistent/in dabei, oder arbeitest du immer allein?
    5) Wie lange benötigst du für die Nachbearbeitung einer kompletten Reportage?
    6) Es ist Sonntag Abend, die Hochzeit ist im Kasten und du bist zuhause, was machst du?
    7) Drei Dinge die jeder Hochzeitsfotograf braucht um erfolgreich zu sein?

    Vielen Dank und euch noch ein schönes Interview!
    Chris

  2. Eine tolle Show bisher…

    Zwei Fragen an Marco:
    1. Was sind deine Inspirationsquellen?
    2. Wie bleibst du kreativ?

    Jungs, weiter so + liebe Grüße
    Karlis

  3. Hallo Marco, ich finde es erstmal Grossartig, dass du die Hochzeitsfotografie ein riessen Stück ins Kunst-Richtung bewegst. Meine Frage:

    Was war die”Peinlichste” Situation beim Hochzeitsshooting?

    Weitersooo.

    Roman

  4. Marco, noch eine Frage:

    Glaubst du, in heutiger Zeit von schnellebigen Bildern ( Instagram, Facebook usw… ) ist das Interesse an anspruchsvollen Hochzeitsreportagen grosser, oder eher kleiner? Tendenz.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *