Eberhard Schuy

Eberhard Schuy im Interview

Willst du zum Video? Dann KLICK MICH

Eberhard SchuyEberhard Schuy arbeitet in Köln als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf für internationale Kunden. Nach seiner klassischen Ausbildung zum Fotograf hat er mehrere Jahre als Assistent gearbeitet und seinen Abschluss als Meisterfotograf an der HWK Köln absolviert. Viereinhalb Jahre als Studioleiter einer internationalen Werbeagentur und weitere vier Jahre als Werbeassistent eines internationalen Industrieunternehmens gaben ihm das Rüstzeug für seinen Erfolg. Neben seiner Arbeit als Produkt- und Industriefotograf wird er häufig von Unternehmen als Coach und Berater bei fotografischen Produktionen und Konzeptentwicklungen engagiert. Er ist Autor verschiedener Trainings und Bücher zur Produktfotografie. Sein Buch Objektfotografie im Detail wurde mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt.

http://schuyfotografie.de/

eberhard schuy produktfoto 1 eberhard schuy produktfoto 2

Am Freitag, 30.01.2015 ab 21:00Uhr könnt ihr die Live Show auf Youtube verfolgen

Wir werden um 20:15Uhr über TwitterFacebook und Google+ den Link zu der Live Übertragung via Youtube an euch weitergeben.

Ihr könnt eure Fragen hier unter diesem Blogpost als Kommentar hinterlassen!

 Eberhard ist so lieb und bringt für ein/e Live-Zuschauer/in auch ein Geschenk mit :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr diese Ankündigung weiter teilen würdet, damit wir viele Zuschauer und eine tolle Live Folge zu Tage bringen können. 😉

 

Gruss Baba 😉

About Jani

Hi, ich bin Jani aka Baba. Ich beschäftige mich mit der Fotografie und alles was dazu gehört. Ich bin People- und Hochzeitsfotograf , Blogger, Podcaster, AppleUser, Technikfreak, Kaffeebesessen und lese gerne.

25 Gedanken zu „Eberhard Schuy im Interview“

  1. Hallo zusammen,
    ich bin engagierter Hobbyfotograf und kann Gleichgesinnten nur den Tip geben: ‘Folgt Eberhard Schuy im Netz (YouTube, Facebook, etc.) und konsumiert seine Trainings. Man kann viel von ihm lernen.’ Ich bin von dem WAS er macht und WIE er es realisiert immer wieder begeistert.
    Beste Grüße und allzeit gutes Licht.

    1. Hallo Hermann, danke für dein Kommentar!
      Ja, Eberhard ist ein toller Fotograf und ein sehr interessanter Mensch. wir freuen uns schon auf die Live Show mit ihm. Ich hoffe Du schaltest ein. 😉

  2. Würdest du heute jemanden noch empfehlen eine klassische Ausbildung zum Fotografen zu machen?

    Wenn ja, worauf sollte man als “zukünftiger Auszubildender” achten bzw. Wert legen?
    Was sind gute Merkmale und Vorraussetzungen für einen Ausbildungsbetrieb in dem man was lernt?

  3. Eberhard vielen Dank für deine ausführliche und ehrliche Antwort.

    Ich will auf jeden Fall bei verschiedenen Fotografen assistieren. In den Bereichen die mich interessieren.
    Trotz Vollzeitjob als Maler und Lackierer ist es jedoch nur am Wochenende möglich.
    Was würdest du mir Raten um mehr Zeit für die Fotografie zu haben? Eventuell eine Teilzeitstelle oder erstmal alles nebenbei mit der Fotografie laufen lassen.
    Mein Ziel ist es, die Fotografie langfristig kommerziell zu betreiben.

  4. Hi,
    wenn man bei Eberhard auf der Homepage guckt. Findet man zwei Bilder mit Bohrern und Libellen. Mich würde interessieren wie die Fotos entstanden sind. Echte Tiere? Getrennt fotografiert?

    Lg von der Nordsee

  5. Ich beschäftige mich in letzter Zeit neben der Fotografie und Photoshop auch mit dem Thema Buisness und alles was damit zusammenhängt wie zB. auch Verhandeln.

    Wie wichtig ist das Thema Buisness bei dir / Fotografie?

  6. Das war zum einem Mit einer einfachen Lichtquelle “Schreibtischlampe” zu Fotografieren und nicht in Bildern nach den Lichtformern suchen, sondern herausfinden warum das Foto wirkt.

    Danke für diese tolle Show :)

    gruß Jörg

  7. Antwort: Mit nur einer einzigen Lichquelle (Schreibtischlampe)
    1 Woche fotografieren, damit man in der Lichtsetzung geschult wird.

  8. Hi.
    Es war sehr toll der interview mit E. Schuy viele interesante punkte da gestellt, Eberhar is echter kunstler in bereich objeck fotografi.
    Der tip war, mit eine Schreibtisch Lampe, irgen wass fotografiren und da das licht zu Studien.
    Grüsse.
    Marcos aus Blumenau Brazilien

  9. Hi, erst dachte ich, dass mich das Thema Produktfotografie nicht vom Hocker reißen wird. Um so mehr hat es mich überascht dass, diese Sendung mehr Aufmerksamkeit bei mir gezogen hat als erwartet. Wenn ich jünger wäre würde ich sofort als Praktikant beim Eberhard anfangen. Ups, sorry fürs Duzen, bin halt Hochzeitsfotograf…nobody is perfect

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *